Calotropis gigantea

By | 25. Oktober 2013


Calotropis gigantea besitz eine ähnliche Wirkung wie Helianthus tuberosus und wird zum Abnehmen verwendet. Jedoch gibt es einen kleinen Unterschied. Calotropis gigantea wirkt besonders gut und schnell nach dem Essen und verhindert den Appetit auf eine Nachspeise oder Nachtisch. Calotropis gigantea Globuli wird aus der Kornblume gewonnen und wird umgangs sprachlich auch Madar Strauch genannt.

Calotropis gigantea zum abnehmen Dosierung

Globuli Calotropis gigantea sollte beim Abnehmen am besten mit Helianthus tuberosus kombiniert werden. Da es für sich alleine zwar eine sehr Starke appetitzügelnde Wirkung hat, diese lässt je nach Stoffwechsel jedoch recht schnell nach. Die Einnahme sollte 3-mal täglich mit 4 – 8 Globuli Kügelchen erfolgen, am besten mit jeweils 6 Globuli Kügelchen Helianthus tuberosus.