Galphimia Glauca

By | 15. Dezember 2013

Galphimia GlaucaDer Globuli Galphimia Glauca Wirkstoff wird aus der gleichnamigen in Mittelamerika beheimaten Pflanze gewonnen und potenziert. In Mittelamerika wird Galphimia Glauca schon seit Jahrtausenden als wichtige Heilpflanze geschätzt. In unseren Breiten kennt man Galphimia Glauca auch unter dem Namen kleiner Goldregen. In der Homöopathie ist Globuli Galphimia Glauca als effektives Mittel gegen Allergien wie Heuschnupfen bekannt. Es hilft gegen Fließschnupfen, Rötungen, Niesattacken, Tränenfluss und Juckreiz.

Globuli Galphimia Glauca Anwendung

Gegen Heuschnupfen wird Galphimia Glauca D4 oder D6 am besten vor dem Auftreten der Allergie Symptome eingenommen werden. Ca. 7 Wochen vor Beginn des Pollenfluges sollte der Allergiker einmal täglich jeweils 5 Globuli Galphimia Glauca einnehmen und dies nach einwöchiger Pause wiederholen. Bei akuten Beschwerden kann die Einnahme alle 2-3 Stunden mit jeweils 5 Globuli Kügelchen, die auf der Zunge zergehen gelassen werden erfolgen.

Ein weiteres Anwendungsgebiet von Galphimia Glauca ist allgemeine Müdigkeit und Frühjahrsmüdigkeit. Gegen Müdigkeit wird eine D12 oder eine C-Potenz Galphimia Glauca beim Auftreten erster Symptome empfohlen.