Globuli Chamomilla

By | 7. Juni 2013

Globuli ChamomillaGlobuli Chamomilla wirkt beruhigend auf Geist und Körper es hilft aber auch bei rheumatischen Beschwerden, Schmerzen und Entzündungen. Chamomilla eignet sich auch besonders gut für Kinder bei Bauchkrämpfen oder Zahnungsbeschwerden kann auch ein Tee aus Chamomilla aufgegossen werden. Typische Potenzen, die in der Homöopathie Anwendung finden, sind Globuli Chamomilla D6 und Chamomilla D12. Wobei bei psychischen Problemen und Beschwerden wie beispielsweise Schlaflosigkeit oder Unruhe eine hohe Potenz wie Chamomilla C30 eingenommen werden sollte. Dies gilt nicht nur für Globuli Chamomilla, sondern für alle Globuli Sorten nur bei physischen Beschwerden sollten D Potenzen eingenommen werden. Globuli Chamomilla wird aus der echten Kamille gewonnen. Der volle  Name der echten Kamille lautet übrigens Matricaria Chamomilla. Kamille ist eines der ältesten bekannten Heilpflanzen. Sie wurde schon damals wegen ihrer entzündungshemmenden und krampflösenden Eigenschaften von vielen Urvölkern geschätzt. Matricaria Chamomilla deren ursprüngliche Heimat in Süd und Osteuropa sowie Vorderasien ist hat sich mittlerweile in ganz Europa, Nordamerika und Australien ausgebreitet. In der Homöopathie wird Globuli Chamomilla von Müttern als Mittel gegen Zahnungsbeschwerden der Dreimonatskolik und Fieber geschätzt.

Chamomilla Anwendung

• Schlaflosigkeit
• Seelische Beschwerden
• Unruhe
• Nervosität
• Reizbarkeit
• Fieber
• Mittelohrentzündung
• Reizhusten
• Husten
• Rheuma
• Kopfschmerzen
• Rückenschmerzen
• Ohrenschmerzen
• Magenschmerzen
• Menstruationsbeschwerden
• Durchfall
• Blähungen
• Dreimonatskolik bei Babys
• Mittelohrentzündung
• Zahnungsbeschwerden bei Babys
• Gelenkentzündung
• Entzündungen aller Art

Globuli Chamomilla Dosierung

Die Einnahme von Globuli Chamomilla erfolgt  3-mal täglich am besten nach dem Essen mit einer Dosierung von jeweils 5 Globuli Chamomilla Kügelchen.
Bei Schlafproblemen werden eine halbe Stunde vor dem zu Bett gehen 5 Globuli Kügelchen in der C Potenz eingenommen. Bei akut auftretenden Beschwerden sollte die Einnahme alle 1-2 Stunden erfolgen. Die Dosierung bleibt hierbei  jedoch gleich. Es sollten nie mehr als  60 Globuli Chamomilla Kügelchen innerhalb von 24 Stunden eingenommen werden.