Globuli gegen Abszess

By | 21. Juli 2015

Medizinisch gesehen ist ein Abszess eine lokale Infektion, die in den meisten Fällen äußerlich sichtbar auftritt und im Volksmund oft als Eiterbeule bezeichnet wird. Oft wird ein Abszess auch mit einem Pickel verwechselt. Ein Abszess kann je nach Größe und Lage sehr schmerzhaft sein. Die meisten Abszesse heilen in der Regel nach wenigen Tagen bis hin zu 2 Wochen von alleine.

Es gibt jedoch Globuli Mittel, die das Abheilen des Abszesses unterstützen, und beschleunigen.

Kalium bromatumKalium bromatum
Globuli Kalium bromatum wird aus Kaliumbromid potenziert. Kaliumbromid bildet farblosen Kristallwürfel und ist das Kalium-Salz des Bromwasserstoffes. Kaliumbromid fand ab ca. 1950 als Mittel gegen Krampfanfälle sowie Beruhigungsmittel Anwendung….

Hepar Sulfuris GlobuliHepar Sulfuris Globuli
Der Wirkstoff von Hepar Sulfuris ist Kalziumsulfit, Hepar Sulfuris wurde früher oft gegen Nebenwirkungen andere Medikamente eingesetzt. Es hat sich jedoch auch sehr bewehrt bei der Behandlung von eitrigen Abszessen…

Globuli SiliceaGlobuli Silicea
Globuli Silicea D12 ist eines der am meisten verwendeten Potenzen von Silicea. Silicea wird vom Chemiker als schwefelsaures Calcium bezeichnet, in der Potenz D12 findet es auch bei der Behandlung von Abszessen Anwendung.