Globuli Ignatia

By | 6. Juni 2013
GARD Pro Not Registered

Globuli IgnatiaGlobuli Ignatia hilft bei Gefühlschaos, Depressionen, Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit. Ignatia wird aus der Ignatius Brechnuss hergestellt, diese enthält Indolalkaloide Strychnin und Brucin, welche hochgradig giftig sind. Aus diesem Grund ist Globuli Ignatia Potenz D3 und niedrigere Potenzen verschreibungspflichtig. Nicht verschreibungspflichtig und oft angewendet ist Ignatia D6 oder eine höhere Potenz. Bei seelischen Problemen wie Depressionen oder Trauer sollte Ignatia C30 eingenommen werden. Da C Potenzen sich besonders gut für die Behandlung von psychischen Problemen eignen. Wobei sich wiederum Beschwerden auf körperlicher Ebene mit D Potenzen besser behandeln lassen. Dies gilt nicht nur für Globuli Ignatia, sondern für alle Globuli Mittel. Die Heimat der Ignatius Brechnuss sind die tropischen Breitengrade. Dort erreicht Sie eine Wuchshöhe von bis zu 20 Metern. Zur Herstellung von Globuli Ignatia werden ausschließlich die extrem harten Samen der Ignatia verwendet.

GARD Pro Not Registered

Ignatia Anwendung

• Appetitanreger
• Depression
• Schlaflosigkeit
• Prüfungsangst
• Panikattacken
• Muskelzuckungen
• Hysterie
• Schwindel
• Nervosität
• Trauer
• Heimweh bei Kindern
• Angst
• Lampenfieber
• Kopfschmerzen
• Migräne

GARD Pro Not Registered

Globuli Ignatia Dosierung

Wie oben schon erwähnt sollte bei psychischen Problemen eine C-Potenz wie Ignatia C30 verwendet werden. Die Einnahme erfolgt bei akuten Beschwerden 3-mal täglich mit jeweils 5 Globuli Kügelchen. Jedoch sollte das Ziel der Behandlung gerade bei einem psychischen Problem sein, die Dosierung auf 5 Globuli Ignatia Kügelchen oder weniger in der Woche zu reduzieren.

GARD Pro Not Registered
GARD Pro Not Registered