Globuli Luffa Operculata

By | 10. Juni 2013

Globuli Luffa OperculataGlobuli Luffa Operculata hilft zuverlässig bei Heuschnupfen, Erkältung und Erkältungssymptomen wie trockene Nasenschleimhäute, Brennen im Hals – Rachenbereich, Mundtrockenheit, belegte Zunge und vielem mehr. Typisch angewendete Potenzen bei Erkältung sind Globuli Luffa Operculata D12 und Luffa D6. Für die Behandlung von Schnupfen mit trockenen Nasenschleimhäuten und gestörter Nasenatmung empfiehlt sich die Behandlung mit Luffa Nasenspray welches in jeder guten Apotheke erhältlich ist.

Globuli Luffa Operculata wird aus der Frucht des gleichnamigen Kürbisgewächses gewonnen. Es wird schon seit Jahrtausenden von den Ureinwohnern Kolumbiens verwendet, um Nase und Nasennebenhöhlen zu reinigen.

Luffa Operculata Anwendung

•Heuschnupfen
•Schnupfen
•Nebenhöhlenentzündung
•Stirnhöhlenentzündung
•Hausstaubmilbenallergie
•Trockene Schleimhäute
•Schimmelpilzallergie
•Antriebsschwäche
•Müdigkeit
•Niesen
•Migräne
•Kopfschmerzen

Globuli Luffa Operculata Dosierung

Soweit nicht anders von Ihrem behandelnden Homöopath verordnet werden 3-mal täglich jeweils 5 Globuli Kügelchen unter der Zunge zergehen gelassen. Bei akut auftretenden Beschwerden können alle 1-2 Stunden 5 Globuli Luffa Operculata eingenommen werden.