Globuli Staphisagria

By | 8. Juni 2013
GARD Pro Not Registered

Globuli StaphisagriaStaphisagria Globuli wirkt bei Verletzungen, Hautausschlägen, Blasenreizungen und Entzündungen und auf der psychischen Ebene bei Mobbing und Sorgen. Es erleichtert seine  Gefühle zu Unterdrücken. Bei Mobbing und Sorgen sollte eine C-Potenz für die Behandlung gewählt werden wie Staphisagria C30 oder C200. Da C Potenzen der Globuli bei nicht physischen Problemen deutlich bessere Wirkung zeigen. Globuli Staphisagria wird aus Stephanskraut gewonnen. Zur Herstellung von Globuli Staphisagria werden ausschließlich die getrockneten Samen verwendet.

GARD Pro Not Registered

Stephanskraut ist in unseren Breiten auch als giftiger Rittersporn bekannt. Staphisagria wurde schon vor 2000 Jahren als Brechmittel, zur Kopfläusebehandlung und zur Behandlung von Zahnschmerzen, Hautjucken und Warzen verwendet. Die am meisten verwendeten Potenzen bei physischen Erkrankungen sind Staphisagria D12 und D6.

GARD Pro Not Registered

Staphisagria Verwendung

• Schnittverletzung
• Wunden
• Juckreiz
• Ekzeme
• Warzen
• Herpes
• Ausschlag
• Insektenstiche
• Bindegewebeerkrankung
• Narbenschmerzen
• Zahnschmerzen
• Zahnen
• Zahnfäule
• Blasenentzündung
• Reizblase
• Blasenkolik
• Mobbing
• Sorgen
• Verstimmungszustände
• Leichte Depression

GARD Pro Not Registered

Globuli Staphisagria Dosierung

Soweit nicht anders verordnet werden 3-mal täglich 5 Globuli Staphisagria Kügelchen eingenommen. Bei akut auftretenden Beschwerden können alle 1-2 Stunden jeweils 5 Globuli Kügelchen eingenommen werden.

GARD Pro Not Registered