Okoubaka

By | 25. Mai 2013

OkoubakaOkoubaka Globuli wird aus dem in Westafrika heimischen Okoubaka Baum hergestellt. Der Okoubaka Baum erreicht einen Durchmesser von bis zu 3 Metern und wird bis zu 40 Meter hoch. Der Okoubaka Baum gehört zu den Sandelholzgewächsen und ist im westafrikanischen Raum beheimatet. Dort wird er seit Jahrtausenden wegen seiner medizinischen Wirkung geschätzt. Der Wirkstoff von Okoubaka Globuli wird aus der Rinde und den getrockneten Ästen des Baumes gewonnen.


Okoubaka wirkt bei Problemen des Verdauungssystems und bei Immunschwäche und wird auch als Globuli Mitteln zum Abnehmen geschätzt. Es stärkt den körpereigenen Abwehrmechanismus enorm und wirkt somit auch bei Ermüdungserscheinungen aller Art bestens. Es hat eine entzündungshemmende Wirkung auf den Verdauungstrakt und es wurde eine leicht antibiotische Wirkung nachgewiesen. Auch eine Virusgrippe kann mit Oboubaka behandelt werden. Es wirkt zudem entgiftend bei verschiedenen Toxinen im Margen Darm-Trakt sowie Leber, Galle sowie Kreislauf und entlastet die Bauchspeicheldrüse.

Okoubaka Dosierung und Anwendung

Okoubaka Globuli wirkt bei Magen-Darm-Infekten wie Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen, Übelkeit mit Erbrechen, Darmkrämpfen, Reizdarm und Dreimonatskolik bei Babys. Aber auch bei Müdigkeit und Müdigkeitserscheinungen und hat auch sehr gute Ergebnisse bei einer Virusgrippe erzielt.  Da Oboubaka auch eine entgiftende Wirkung hat, hilft es  auch bei allergischen Reaktionen deren Ursache in Nahrung und Arzneimittel liegen.

Für die Behandlung von Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen oder einer Virusgrippe ist die Potenz Okoubaka D3 am besten geeignet. Die Okoubaka Dosierung sollte 3-mal täglich 10 Globuli Kügelchen betragen. Zum abnehmen sollte Okoubaka D4 eingenommen werden.

Bei Akut auftretenden Beschwerden kann die Dosierung auf 10 – 15 Kügelchen alle 2 Stunden bis zum Abklingen der Symptome erhöht werden.

Wer unter Darmkrämpfen oder Ermüdungserscheinungen leidet, sollte Okoubaka D6 verwenden. Mit der Dosierung, die oben erwähnt wurde.

Gegen Übelkeit hilft die Potenz Okoubaka D2. Es sollten jedoch hier nie mehr als 10 Kügelchen innerhalb von 2 Stunden eingenommen werden.

Bei Dreimonatskoliken von Babys 3-mal täglich 3-5 Globuli Okoubaka.

Bei dem Reizdarmsyndrom und allergischen Reaktionen wird in der Regel Globuli Okoubaka D12 verwendet, wenn dies jedoch nicht anschlägt, sollte eine höhere Potenz wie C30 eingenommen werden da diese auch auf die Psyche wirken.